Kadaverkrone

19. - 24. Gozran

Nach sechs ereignislosen Tagen treffen wir kurz vor Caliphas auf den untoten Reiter Barliss Rask , der sich uns mit einem Kriegsflegel auf seinem wirklich beeindruckend unheiligen Pferd in den Weg stellt. Nach einer sehr kurzen Diskussion kommt es dann zum Kampf. Während das Pferd flammenschlagend durch die Luft gleitet und feuriger Atem aus seinem Rachen hervordringt, versucht Dorakh durch einen Zauber das Pferd aufzuhalten – was leider nicht gelingt. Gleichzeitig greifen uns mehrere Werwölfe an, die den von Dorakh zur Verstärkung herbeigerufenen Dinosaurier lähmen und auch den mit eleganter Manier hinter den Reiter gesprungenen Mönch schnell ausser Gefecht setzen. Im Nachhinein kann man wohl sagen, dass ohne die herbeigerufene Hilfe der Pralanie und den Eifer von Magier und Paladin sich nicht bis zum letzten eigenen Bluttropfen zu verteidigen – ein bisschen Reserve ist immer ganz nett – der Kampf wohl nicht zu unseren Gunsten ausgegangen wäre.
Bei ihm entdecken wir ein Amulett, auf dem ein Totenkopf abgebildet ist.

Comments

Lampshader

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.