Kadaverkrone

02. Gozran

Nach einer erholsamen Nacht suchen wir nach weiteren schicksalshaften Kämpfen und finden auch prompt die untote Mönchin – oder sie doch eher uns?. Hinterhältig schleicht sie sich an den Magier ran und setzt ihm schwer zu, bis Eudoxius und Dan Bhao sie zur Strecke bringen.
Wir gehen in den Turm, wo uns ein Pfeilhagel von Skelettbogenschützen empfängt. Dan Bao entdeckt den Nekromanten, dem zwei riesige Ghulhände zur Hand gehen. Die Tentakel fischen komplett ins Leere und der Nekromant geht in die Lüfte. Die Ghulhände setzen Dorakh schwer zu, der Paladinpanzer eilt, äh nein… schleicht jedoch zur Rettung. Warum hat noch keiner die Rollschuhe erfunden?! Dan Bhao hat in der Zwischenzeit einen ungewöhnlich starken Anfall von Angsthasentum und ergreift schreiend und kreischend die Flucht. Dank des guten Zuredens und der Zauberkünste des Halb-Orks besinnt sich der Mönch nochmal auf seine Männlichkeit und geht wieder zum Angriff über, der Halb-Ork hat ihn beflügelt und es kommt zum Luftkampf mit dem Nekromanten.
Ein wahrhaft epischer Kampf entbrennt, die herbeibeschworene Alani Brazate und Dan Bhao prügeln auf den Nekromanten ein, der sich dann unsichtbar aus dem Staub machen möchte. Doch der kluge Halb-Ork baut immer vor, die Riesenfledermäuse finden den Nekromanten, der dank des folgenden Glitzerstaubs auch nicht mehr im Schutz der Unsichtbarkeit fliehen kann.
Nach dem Kampf finden wir bei dem Nekromanten ein merkwürdiges Gedicht. Wir können uns fast alle Zutaten zusammenreimen, finde diese aber nicht im Zelt des Nekromanten.
Wir bringen die Mönchin zur Taverne und erfahren ihr hartes Schicksal, und wie sie vom Nekromanten für seine finsteren Zwecke manipuliert wurde. Aus den Erinnerungen des Nekromanten extrahiert der Wirt für uns das nächste Ziel: „Drosselmoor“. Dorthin hat er einen Reiter mit den Zutaten für die Kadaverkrone geschickt. Wir bleiben jedoch noch in Feldgrau über Nacht, um die rastlosen Toten ihre ewige Ruhe zu schenken.

Comments

Lampshader

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.